You are here: Home » News » Stromkonzerne und ihre versteckten Marken

Stromkonzerne und ihre versteckten Marken

Schon gewusst?

Diese Stromanbieter gehören zu diesen Konzernen:

Yellow gehört zu EnBW
Eprimo gehört zu RWE
Aqua Power gehört zu Eon
Naturenergie AG – EnBW
E wie Einfach – Eon

Nur ein Beispiel aus Wikipedia über Naturenrgie:
NaturEnergie wird von den meisten Umweltorganisationen und unabhängigen Ökostrom-Anbietern kritisiert, da

  • die ehemalige Kraftübertragungswerke Rheinfelden AG (Name bis Ende 2002, heute Energiedienst AG) den Netzkauf der Elektrizitätswerke Schönau, des ersten deutschen Ökostromanbieters, durch überhöhte Preisforderungen massiv zu behindern versucht habe.

Nach wie vor, kann man diesen grünen Stromanbietern trauen:

  1. Elektrizitätswerke Schönau: EWS (Wasser, Blockheizkraftwerke)
  2. Greenpeace Energy (Wasser, Wind, Solar) auf der Webseite sieht man die aktuelle Energiezusammensetzung
  3. Naturstrom (Wasser, Wind, kaufen außerhalb von EEG Windkraft an)
  4. Lichtblick (Wasser)

Wie gehts? zum grünen Stromanbieter wechseln – Auszug von robinwood.de

weitere Informationen findet ihr hier: http://oekostromwechsel.de/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook