You are here: Home » News » Grüne Welle in der Schifffahrt

Grüne Welle in der Schifffahrt

BBC – Nach und nach bemerken auch die großen Unternehmen, dass nachhaltige Technologien nicht schlecht sind: So hat Cargill – einer der größten Nahrungsmittelzulieferer – beschlossen, seine Flotte in den nächsten Jahren teilweise mit Segeln auszurüsten.

Denn die moderne Schifffahrt ist für nahezu 5% des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich – fast doppelt so viel wie der Flugverkehr ausmacht! Dazu macht Schifffahrt etwa 90% des weltweiten Transportverkehrs aus. Wird also die Schifffahrt grüner, profitieren alle.

„Die Welt verändert sich – die Industrie verändert sich.“, sagt Anne Marie Warris. Sie ist Umweltberaterin für Lloyd Register – die Institution, die seit über 250 Jahren die Seetauglichkeit von Schiffen testet.

Neunzig Prozent des Welthandels wird über Schifffahrt abgewickelt – und Frau Warris sieht hier eine Zukunft, in der mehr Güter per Schiff verschickt werden, unabhängig vom Ölpreis.

Doch, so fragt sich auch die BBC, sind diese Schifffahrtsunternehmen wirklich am Klima interessiert oder nur daran, ihre Einkaufskosten für Rohöl niedrig zu halten? Jonathan Porritt, Direktor des Forum for the Future, meint dazu:

„Unternehmen bemerken, dass wir uns an einen Ort bewegen, in dem sie Werte für ihre Aktionäre schaffen, für die Leute und die Gesellschaft, indem sie Dinge produzieren, die Leute wollen, aber das mit wesentlich geringeren Auswirkungen auf die Natur, die Gemeinschaft und unsere Lebensweise.“

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook