You are here: Home » Unsere Testecke » Unsere Testecke: Christian und die Voltaic-Solartaschen

Unsere Testecke: Christian und die Voltaic-Solartaschen

Voltaic-Solartasche mit Zubehör

In unserer Testecke erlebt Ihr, wie wir die besten Produkte und auch geheime Neuheiten aus dem Vireo-Store für euch auf Herz und Nieren testen. Heute werfen wir ein Schlaglicht auf die: Solar-Taschen.

BESCHREIBUNG:

In edlem Design und mit integriertem Ladegerät ist die Solartasche Voltaic Switch ein zuverlässiger Begleiter, der Sie unterwegs unabhängig macht von der Steckdose!

Diese sportliche Umhängetasche aus Recycel-Material hat an der Vorderseite zwei kristalline, stabile und wasserfeste 2-Watt-Solarmodule montiert. Mit zusammen 4 Watt Power erzeugen sie deutlich mehr Solarstrom als herkömmliche Solarladgeräte! Der integrierte und effiziente Lithium-Ionen-Akku kann bis zu 3 Amperstunden Kapazität speichern.

Testobjekt: Voltaic Switch

Die 9 verschiedenn Standardadapter für technische Geräte erlauben der Voltaic Switch Solartasche eine gewaltige Bandbreite an elektronischen Kleingeräte, die angesteckt werden können – von Digitalkamera und MP3-Player über iPhone und Blackberry bis zu PSP und Nintendo DS! Zusätzlich dazu verfügt der Akku über zwei Anschlüsse für USB und Mini-USB.

Der Li-Ionen-Akku kann auch als normaler Akku genutzt werden und bspw. an der heimischen Steckdose aufgeladen werden. Er kann einfach aus der Tasche abgetrennt und wieder angeschlossen werden.

Die Solartasche ist perfekt geeignet für Camper, Naturfreunde und Reisende. Keine Steckdose in der Nähe oder den Adapter vergessen? Kein Problem, einfach die Solartasche in die Sonne stellen, Ladekabel anschließen und fertig. Funktioniert auch bei einem sonnigen Strandspaziergang – einfach die Tasche umhängen und sehen, wie sie lädt.

FUNKTION:

Akku,Stecker und Adapter

Maße: 29cm x 18cm x 6cm
Gewicht: 680 Gramm (inkl. Akku und Solarmodul)
Volumen: 2,2 l
Solarmodul: erzeugt 4 Watt Power
Akku: Lithium-Ion, fasst 3 Amperstunden
Stromstärke: 5,5 V/600 mA, über USB oder 9 verschiedene Adapter
Außenmaterial: 600D-Gewebe aus Recycle-PET – extrem robust, wasserfest, leicht, UV-beständig
– Akku wird durch Sonnenenergie oder wahlweise über USB-Kabel am PC oder Laptop geladen
– 9 Standard-Adapter für den einfachen Anschluss tragbarer Elektronikgeräte (erweiterbar), Adapter passen u.a. für folgende Produkte:
Apple: iPhone, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch, Classic, Nano, Shuffle, iPad (bedingt); BlackBerry: Bold 9700, Curve 8520, Pearl 8130, Storm 9530, A Tour 9630; Dell: Mini 3i; Flip: SlideHD, MinoHD, UltraHD HTC: Eris, Evo, HD2, Hero, Incredible, myTouch 3G; Garmin: Oregon, Dakota, and zumo Series, eTrex with nuvi with Garmins power cable; Iridium: 9555 Satellite Phone via Iridium car charger and panel output set to 12V; LG: Chocolate, Incite; Kodak: zi6, zi8; Motorola: Backflip, Droid; Nintendo: DS with a USB charging cable; Nokia: N72, N900, N97 Mini, X3, X6; Samsung: Instinct, Mythic, Rogue; Palm: Pre, Pre Plus; Sony: PSP; TomTom: XL, XXL and GO Series.

TEST:

Als ich die Tasche zum ersten Mal sah wusste ich, dass ich die ausprobieren will. Muss! Zum einen bin ich alter Techniknarr, habe Smartphone, Netbook, Navi usw. Zum anderen bin ich viel unterwegs, und das gern mal ohne Stromanschluss in direkter Umgebung.
Praktischerweise stand ohnehin ein kleiner Campingausflug mit Bekannten an. Die perfekte Testfläche für die Solartaschen. Getestet habe ich die Solartasche Switch Voltaic. Die obige Produktbeschreibung bezieht sich auch konkret auf diese.
Aber es gibt noch andere Solartaschen im Vireo-Store. Die großen Unterschiede liegen nur in der Größe, dem Volumen und den technischen Eigenschaften. Qualitativ sind alle Taschen identisch. Hervorragendes Material, nachhaltig gefertigt. Die Marke Voltaic steht hier wirklich für gute Qualität!

 

Die restliche Voltaic-Familie – Tasche, Rucksack usw.

Denn das finde ich echt toll: Die Solartaschen bestehen aus recycelten PET-Flaschen, aber fühlen sich wie normaler fester Taschen-Polyesterstoff an. Eine große Menge an Technik ist in der Tasche verbaut, aber sie ist kaum schwerer als eine vergleichbare normale Umhängetasche. Die Solarmodule auf der Tasche sind kratz- und stoßfest und insgesamt sehr widerstandsfähig.

Von uns gesponsort: Das Team von Green Around beim Solartaschen-Härtetest quer durch Europa.

Der eingebaute Akku hat eine eigene Lasche und sitzt fest in der Tasche, schlackert nicht herum. Wenn man den Akku, aber nicht die Tasche braucht, lässt er sich mit wenigen Handgriffen problemlos aus der Tasche herausnehmen.

Hinzu kommen die neun (je nach Modell auch mehr) Kabeladapter für verschiedene Elektronikgeräte. Bei meinem Test (siehe Video) hatte ich mein Smartphone aufgeladen, das aber einen eigenen Kabelanschluss besitzt. Aber da der Akku einen USB-Anschluss besitzt, ließ sich mein Smartphone-Ladekabel problemlos anschließen und das Telefon wurde aufgeladen. Vollständig!

Ich hatte einigen Spaß mit der Tasche. Während des Tages habe ich einfach mein Navigationsgerät angeschlossen, alles in den gut gefütterten Stauraum getan, dann die Tasche geschlossen und ans Fenster gehangen. Ein kleines rotes Licht außen an der Tasche hat mir dann angezeigt, dass genügend Sonnenschein auf die Solarzellen fällt, damit alles mit Strom versorgt werden kann. Als ich am Abend wiederkam, waren sowohl Navi als auch Akku komplett geladen.
Die Nacht über habe ich dann noch mein Netbook fast komplett aufladen können.

Dieses unabhängige Gefühl, jederzeit meine kleinen Elektrogeräte anschließen zu können, war einfach überwältigend. Es hat schon fast an kindliche Freude gegrenzt – ich hoffe aber, dass euch meine Bewertung noch objektiv genug gewesen ist.
Bei Voltaic Systems gibt es auch weitere Modelle und einen eigenen Blog (in Englisch), den Ihr mal austesten solltet.

BEWERTUNG:

Nachhaltiger Taschenstoff. Gute und feste Verarbeitung von Voltaic. Bruchfeste und starke Solarzellen. Nützliches Zusatzmaterial. Ganz klar, alle Vögel: 5/5 Vireos

Vireo Vireo Vireo Vireo Vireo

LINKS:

Habt Ihr das Produkt etwa auch? Schon getestet? Dann hinterlasst doch einfach eure Meinung!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

6 Comments

  1. Das Team „Green Around“ hat inzwischen übrigens Graz erreicht!

    http://green-around.blogspot.com/2011/06/osterreichische-voralben-uberstanden.html?spref=fb

  2. I just want to leave you an quick post to thank you for your blog! Keep up the good work! Much Thanks!

    • Thank you, your word are much appreciated!

      Für alle, die kein Englisch können, er hat uns mitgeteilt: „I wollte euch nur eine kurze Nachricht da lassen, um euch für euren Blog zu danken! Strengt euch weiter so an! Vielen Dank!“

  3. My spouse and i don’t know if all models contain the capacitive screen, but in the manual its stated the screen might be activated with droplets associated with water, hence, the key to lock screen. It’s also activated without touching it (annoying at first), just get the particular finger really really close up. Johanne Kilberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook