You are here: Home » News » Neulich beim Discounter: Chips, Karotten … und Ökostrom bitte!

Neulich beim Discounter: Chips, Karotten … und Ökostrom bitte!

Cleanthinking.de – Wie der reine Ökostrom-anbieter LichtBlick können Kunden nun auch von den Elektrizitätswerken Schönau Ökostrom beziehen – im Discounter. Die Drogeriemärtke der „dm“-Kette verkaufen für wenige Euro entsprechende Pakete des Stromanbieters EWS, der Ende der 1990er aus der Anti-Atomkraft-Bewegung entstand und als einer der ersten Ökostrom in Deutschland anbot.

Doch lasst euch nicht täuschen: Ihr könnt beim Discounter keinen echten Strom kaufen! Das Ganze ist nur ein cleverer und pfiffiger Werbegag.
Die Pakete, die es bei dm zu kaufen gibt, beinhalteten Vordrucke und Formulare zur Stromummeldung – die Arbeit müsst Ihr euch aber schon noch selbst machen. Dafür hat EWS aber viel vorgedruckt und auch die Anmeldebriefe vorgefertigt und mit Porto ausgestattet. Der Kaufpreis für das Paket bei dm wird dadurch wieder eingespielt, so dass euch die Ummeldung schlussendlich nichts kostet.
Im Gegenteil, Ihr bekommt sogar noch was raus: Denn dm schreibt jedem Kunden beimn Wechsel einen Gutschein von 50,- EUR aus.

Aber die Arbeit lohnt sich auch! Denn EWS wird von vielen unabhängigen Stellen empfohlen und ausgezeichnet; unter anderem vom BUND oder der Deutschen Umwelthilfe. Die beiden Geschäftsführer des Unternehmens – Ursula und Michael Sladek – gelten zudem als Vorreiter im Bereich Ökostrom.


Erst kürzlich traf Frau Sladek auf US-Präsidenten Barack Obama. Sie war eine der Preisträger des Goldman Environmental Prize. Sie ist seit Einführung des Preises 1990 erst die zweite deutsche Preisträgerin.

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

2 Comments

  1. Schoener Blog, gefaellt mir sehr. Auch gute Themen.

    • Das hören wir sehr gern, danke!

      Falls du Vorschläge hast, wie wir den Blog noch besser machen können, informier uns einfach. Und falls du den Blog abonnieren möchtest, dann findest du in der Sidebar rechts verschiedene RSS-Services und unseren Newsfeed für deinen Blog-Reader. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook