You are here: Home » Unsere Testecke » Unsere Testecke: Christian und die Umweltrakete Eco Rocket

Unsere Testecke: Christian und die Umweltrakete Eco Rocket

Die Umweltrakete "Eco Rocket"

In unserer Testecke erlebt Ihr, wie wir die besten Produkte und auch geheime Neuheiten aus dem Vireo-Store für euch auf Herz und Nieren testen. Heute werfen wir ein Schlaglicht auf die: Eco Rocket.

BESCHREIBUNG:

Ten … Nine … Eight … Seven …

Werde Astronout und flieg mit der ECO Rocket in den Sternenhimmel. Dabei wirst du von realistischen Befehlen und Geräuschen begleitet und beeindruckst das staunende Publikum mit den feuerrot flackernden Düsen und Kontrollleuchten.

… Six … Five … Four …

Im Cockpit können zwei Figuren platziert werden und die unendlichen Weiten des Universums bestaunen.

… Three … Two … One …

Die Eco Rocket benötigt keine Akkus und Batterien. Das spart Geld und schützt die Umwelt.

… Ready for Lift-off?

FUNKTION:

– Rakete mit robustem Design
– leistungsfähiger Minidynamo zum Kurbeln
– Licht und Sound integriert
– Cockpit mit Pilotenklappe
– Handgriff für kleine und große Kinder

TEST:

Ich wollte schon immer mal Raketenpilot werden! Ihr wisst gar nicht, welche diebische Freude ich an der Eco-Rocket hatte. Nicht nur für kleine Astronauten ist die Rakete sehr schön. Ihr Retro-Design und die schrillen Farben führen mich sogar in Versuchung, sie auf meinen Schreibtisch zu stellen, direkt neben mein Enterprise-Modell. Doch lasst mich meine kindliche Freude nun etwas zurückschrauben und ganz sachlich an die Rakete rangehen:

Die Rakete besteht aus weichem Plastik und weist keine Ecken oder Kanten auf, an denen sich das Kind verletzen könnte. Die bunten Farben sind optisch ansprechend und passen zum Design. Eine nette Idee ist das zu öffnende Cockpit, das zwar nicht groß ist, aber in das man sicherlich kleine Lego-Figuren quetschen könnte. Doch das Schöne ist die Soundausgabe der Rakete. Drückt man auf den roten Knopf, dann ertönt ein in Englisch gesprochener Countdown und das Startgeräusch einer Rakete. Und wenn mich mein Gehör nicht getäuscht hat, stammt die Ton-Aufzeichnung sogar aus dem Apollo-Weltraumprogramm der NASA.

Das ist Weltraum-Feeling pur! Und genau das gefällt mir auch am besten an der Rakete. Natürlich möchte ich noch erwähnen, dass die Eco Rocket mit einem Kurbeldynamo funktioniert, es also keine Batterien braucht; und dass die umweltfreundliche Verpackung der Rakete vollständig biologisch abbaubar ist. Aber am meisten begeistert mich wirklich die Rakete und ihre Geräusche. Einzige Bedenken habe ich, was die Lautstärke der Tonaufnahme angeht. Ich weiß nicht, ob kleine Kinder vielleicht zu Schaden kommen, wenn sie den Lautsprecher ganz nah ans Ohr halten. Denn es kracht und knallt beim Raketenstart ziemlich heftig. Die Lautstärke hält sich nach meiner Ansicht zwar in Grenzen, aber ich weiß nicht, wie empfindlich ein Kinderohr sein kann.

Aber gesamt betrachtet hatte ich meinen Spaß mit dem Produkt, wie Ihr im folgenden Video auf YouTube sehen könnt:

BEWERTUNG:

Tolle Rakete, viel Spaß für den Weltraumpionir in mir und daher eine volle Hand, alle Finger, also: 5/5 Vireos

Vireo Vireo Vireo Vireo Vireo

LINKS:

Habt Ihr das Produkt etwa auch? Schon getestet? Dann hinterlasst doch einfach eure Meinung!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook