You are here: Home » News » Biomüll als Treibstoff?

Biomüll als Treibstoff?

Die Testfläche (Infos über www.maerkte-stuttgart.de)

love-green. – Wird Mr. Fusion aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ bald Realität? Nun, das nicht unbedingt, doch Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts haben in einer Testanlage beim Stuttgarter Gemüsegroßmarkt erste Tests durchgeführt, um Treibstoff aus Biomüll herzustellen.

Die ETAMAX genannte Anlage vergärt die Obstschalen, alten Salatblätter usw. zu Biogas und trennt das dabei entstehende Kohlenstoffdioxid vom Rest. Das Endprodukt: Biomethan. Das Biomethan wiederum kann beispielsweise als Kraftstoff für Autos eingesetzt werden. Noch ist nicht bekannt, dass die Anlage in Serie produziert werden soll, aber die Grundidee scheint zu funktionieren.

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

2 Comments

  1. Ist doch eine gute Entwicklung, die man dort beobachten kann. Bleibt abzuwarten, ob sich dieses tatsächlich auf Dauer auch umsetzen lässt. Bin sehr gespannt und werde das Thema ganz sicher weiter verfolgen.

    • Das Ganze ist momentan natürlich noch Zukunftsmusik, aber es ist toll, dass man bereits bei der Forschung so weit ist und Testflächen errichten kann.
      In Zukunft muss ich mich dann nicht mehr schämen, dass ich die Griepsch vom Apfel nicht esse. Denn ich kann damit mein Auto antreiben! Irgendwie. *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook