You are here: Home » News » Fahrräder unter Strom: iBullitt von urban-e.com

Fahrräder unter Strom: iBullitt von urban-e.com

Das Fahrrad der Zukunft

lilligreen. – Immer mehr Menschen leben in den Städten. Je nach Statistik sind das weltweit bis zu 40 Prozent der Menschen. Dadurch wird natürlich der stadtinterne Verkehr und Transport immer wichtiger.

2009 startete der Berliner Kurierdienst messenger ein Projekt, das in der Entwicklung des so genannten iBullitt mündete. Das von den Dänen Larry vs. Harry entwickelte elektrische Fahrrad kann bis 70 Kilogramm in einer fest Transportkiste transportieren. Auf dem Decke installierte Solarzellen erweitern die Akku-Reichweite des Gefährts zudem auf etwa 115 Kilometer.
Inzwischen hat sich sogar der Energiekonzern E-ON am iBullitt interessiert gezeigt und das Modell bestellt.

Der große Vorteil der iBullitts: Sie dürfen fast überall fahren. Gerade für Kurier- und Lieferdienste ergeben sich hier völlig neue Möglichkeiten. Ein Auto oder Motorrad zählt als normales KFZ. Das iBullitt würde wie normale Fahrräder eingestuft werden – der elektrische Antrieb gilt lediglich als Tretunterstützung. Der städtische Pizzalieferdienst könnte so seinen Umsatz theoretisch vervielfachen, wenn die Kurierfahrer nicht unnötige Umwege fahren müssen, sondern direkt über die in vielen Städten gut ausgebauten Fahrradwege fahren.

Das iBullitt im Alltag

Zudem ist ein iBullitt sehr viel kostengünstiger als ein Auto. Mit Solarzellen ausgerüstet beträgt der Preis 4 440 Euro. Ohne Zellen stehen wir bei  3 850 Euro. Über LeasRad, einem Kooperationspartner des Entwickler urban-e, kann man das iBullitt für monatlich 100 Euro leasen.
Und gerade mit den immer wärmeren Temperaturen draußen steigt man doch gern wieder auf’s Rad!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook