You are here: Home » News » Good Jeans Guide: Ethisch einkaufen

Good Jeans Guide: Ethisch einkaufen

netzwerkfairemode – Seit Madonna in den 1990er den Cowboy-Look salonfähig machte, gehören Jeans zum Straßenalltag. Wir tragen sie überall und ständig – sie verschleißen, gehen einfach kaputt und werden ersetzt.

Aber welche Jeans kann ich kaufen? Sollte ich auf bestimmte Hersteller aufpassen? Das netzwerkfairemode hat daher einen „Good Jeans Guide“ herausgebracht (den PDF-Download gibt’s hier), in der einige Jeans-Produzenten gezeigt werden, deren Artikel nachhaltig und ökologisch möglichst schonend produziert werden.  Beispielsweise bietet der niederländische Denimproduzent Kings of Indigo kostenlose Repair-Kits für seine Jeans und jährliche Aktionen mit Umtausch- und Reparaturstationen.
Eine Jeans verschlingt während ihrer Produktion hunderte Liter Wasser und Chemikalien, um sie zu färben. Welche Folgen das haben kann, zeigt eindringlich dieser Videobeitrag vom NDR:

Zurzeit arbeitet das Netzwerk an einem „Good Jeans Guide II“. Falls ihr Produzenten wisst, meldet euch einfach bei ihnen!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

2 Comments

  1. Sensationelle Idee von Euch!

    Weiter so!
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook