You are here: Home » News » Solar: Speicherbänke werden immer effizienter

Solar: Speicherbänke werden immer effizienter

Immer häufigerer Anblick: Ein Hausdach mit Solarzellen

Immer häufigerer Anblick: Ein Hausdach mit Solarzellen

windkraft-journal.de. – Ein großes Problem der Solarenergie ist immer noch die Speicherung. Zurzeit ist es so, dass Energie auf Nachfrage erzeugt wird. Private Solarstromanbieter erzeugen ihren Strom auf dem Dach und speisen ihn ins Netz ein. Doch sobald die Sonne untergeht, sobald es dunkel wird, sind sie wieder vom Netz abhängig.

Das juwi Home Power

Das juwi Home Power

Das Unternehmen juwi AG will dies ändern und bietet seit einiger Zeit einen intelligenten Energiespeicher an, das sog. Home Power System. Es speichert den Solarstrom über eine eigene Software hausintern und ist damit vom Stromnetz unabhängig.
Bei Bedarf oder wenn ein Energie-Überschuss vorhanden ist, gibt das System den Strom wieder ab – beispielsweise indem es Trockner oder Spülmaschine anschaltet.

Mit Leistungen von 4,6 bis 41 Kilowattstunden vertreibt juwi das System zurzeit bei Preisen ab 9.900 €. Nicht für jede Brieftasche geeignet, sicherlich.
Doch die Idee hat Zukunft, gerade mit der proklamierten Energiewende, die erneuerbare Energien immer wichtiger werden lässt. Und damit auch Speicherlösungen.

Wollt ihr, dass wir euch zum Thema Energiewende demnächst ein „Was ist eigentlich …?“-Special bringen? Energiewende ist in aller Munde, aber was bedeutet das eigentlich? Schreibt uns bei Facebook oder kommentiert direkt unter diesem Beitrag, wenn ihr informiert werden wollt!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

2 Comments

  1. Bis wir wirklich wirtschaftliche Akuumulatoren haben, werden noch ein paar Jahr ins Land gehen! Im Moment würde ich die Situation eher so einschätzen, dass die derzeitige Zielgruppe ängstliche Hausbesitzer sind! 🙂

    • Entschuldige bitte die Wartezeit bis zum Freischalten: Es gibt viele Arten nachhaltiger oder regenerativer Energien. Solartechnik ist nur eine davon, aber aufgrund ihrer Stellung nun einmal unter besonderer Beobachtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook