You are here: Home » News » Leise Killer: Warum schlechte Milch schädlicher ist als tausende Schrottautos!

Leise Killer: Warum schlechte Milch schädlicher ist als tausende Schrottautos!

Siegel der Universität Edinburgh

Siegel der Universität Edinburgh

inhabitat.com – Laut einem Bericht der Universät Edinburgh werden weltweit etwa 30 Prozent aller Lebensmittel verschwendet.
Das entspricht umgerechnet etwa 20 Millionen Fahrzeugen auf den Straßen!

Das Forscherteam um Dr. David Reay der britischen Universität hat eine Reihe von Untersuchungen angestellt. Die gelieferten Zahlen sind erschreckend und gleichzeitig extrem interessant:
Ein Beispiel: Im Vereinigten Königreich werden jährlich 360.000 Tonnen Milch weggeworfen. Sei es, weil sie schlecht ist oder einfach nicht verkauft werden konnte. Das bedeutet etwa 100.000 Tonnen unnötiges CO2. Unnötig, weil bei effizienterer Verwaltung oder Verteilung die Milch gar nicht schlecht geworden und das bei der Produktion angefallene CO2 niemals gebraucht worden wäre.
Ein anderes Beispiel: In Industrieländern werden im Schnitt 26 Kilogramm Geflügel im Jahr verzehrt. In Japan sind es nur rund 12 Kilogramm. Würden die Industrieländer dem japanischen Vorbild folgen, wäre dies gleichbedeutend mit 10 Millionen weniger Autos.

Denn die Tier-, Fleisch- oder Milchproduktion verursacht unzählige umweltschädliche Nebenprodukte. Seien es CO2-Emissionen beim Tiertransport, die Heizkosten im Winter, die Anbaukosten für Tierfutter oder einfach nur der Dung, den die Tiere produzieren.

Unser Tipp: Nicht auf Vorrat kaufen – wir leben in einer Überflussgesellschaft! Gut überlegen, ob ich dieses oder jenes Produkt wirklich jetzt schon brauche! Wie groß (gerade während der Sommerhitze) ist die Gefahr, dass es verfällt und schlecht wird?

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook