You are here: Home » News » Spinat revolutioniert Solartechnik!

Spinat revolutioniert Solartechnik!

Der Campus der Vanderbilt University in Nashville, Tennessee

Der Campus der Vanderbilt University in Nashville.

spektrum. Ich habe absichtlich diesen schrulligen Titel gewählt, denn im ersten Moment klingt es wirklich wie ein merkwürdiger Scherz.
US-amerikanische Forscher konnten jedoch mit Hilfe von Spinat die Leistungsfähigkeit von Solarzellen erhöhen!

Die so genannte Cliffel Research Group der Universität Vanderbilt (US-Bundesstaat Tennessee) hat spezielle Enzyme, die bei der Spinatpflanze für die Photosynthese zuständig sind, extrahiert und extrem dünn (1/1000 Millimeter) auf eine Solarfläche aufgetragen. Durch diesen „Anstrich“ konnte die Effizienz der Zelle erheblich gesteigert werden.
Noch ist die Technik nicht ausgereift, aber die Wissenschaftler hoffen in einigen Jahren damit Marktreife zu erlangen. Die Vanderbilt University zählt zu den Top 20 US-Universitäten und konzentriert ihre Forschung auf Medizin und Naturwissenschaften.

Das in Spinatblättern enthaltene Chlorophyll verleiht die grüne Farbe.

Das in Spinatblättern enthaltene Chlorophyll verleiht die grüne Farbe.

Es scheint also so, als ob Solarstrom in absehbarer Zeit wirklich und wörtlich „grüne Energie“ wird. Was haltet ihr von dieser kuriosen Meldung?

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook