You are here: Home » News » Unsere Blickwinkel: Ein guter Rutsch und ein paar Gedanken

Unsere Blickwinkel: Ein guter Rutsch und ein paar Gedanken

Bald haben wir das neue Jahr, schon liegt der Müll überall: Sektflaschen, Raketenstümpfe und gute Vorsätze. Dabei lässt sich so Vieles vermeiden oder gleich richtig machen. Die Sektflaschen kann man recyceln, um die Holz-Raketenstiele Kletterpflanzen wickeln und die guten Vorsätze als Humus in die Erde setzen.

Denn obwohl gute Vorsätze schön und gut sind, bringen sie nichts. Versucht bitte nicht, euch vorzunehmen, dieses Jahr die Welt zu retten. Kleinere Ziele reichen schon. Nicht so viel Knallzeug kaufen und wenn es schon sein muss, dann doch bitte mit anderen zusammen feiern und auf einen gemeinsamen Knallerfundus zurückgreifen. Das spart Geld und schont damit die Umwelt.
Am besten gar nicht knallen oder auf die ökologisch schönste Variante des Knallens zurückgreifen, um ein Feuerwerk vor den Augen zu sehen. 😉

Feuerwerk wird an Silvester wieder allgegenwärtig (c)flickr

Feuerwerk wird an Silvester wieder allgegenwärtig (c)flickr

Die Wahrheit ist: Umweltschutz ist gleich Materialschonung. Verschwendet nicht so viel, schaltet den Computer auch mal ab und vor allem: Keine guten Vorsätze für’s neue Jahr. Versprecht euch selbst hier und jetzt, was ihr tun wollt. Nicht erst im neuen Jahr sondern jetzt gleich!
Es bringt mehr, wenn ihr es jetzt tut, als wenn euch der Abend des 31. Dezember dazu nötigt. Schreibt, ob es geholfen hat.

Vireo wünscht auf jeden Fall eine tolle Nacht und einen wunderbaren Start ins Jahr 2013!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook