You are here: Home » News » Wie viele Sklaven arbeiten für dich?

Wie viele Sklaven arbeiten für dich?

how many slaves work for youVom Baumwollpflücker bis zum Kinderkrieger in kongolesischen Bergwerken arbeiten auf der ganzen Welt Sklaven für uns. Das klingt sehr polemisch, doch entspricht leider zu häufig der Wahrheit.

Bei Slaverfootprint.org könnt ihr euch sogar ausrechnen, wie viele Sklaven im Schnitt für euch arbeiten.
Der Sinn dahinter ist natürlich, dass man nachhaltiger und bewusster Produkte kauft. Denn wir selbst haben keine Sklaven, aber viele günstige (und auch genügend teure) Artikel wurden durch Sklavenarbeit hergestellt. Mit unserem Kauf der Produkte unterstützen wir diese Sklavenarbeit indirekt, indem wir die „Sklaven-Produkte“ ja abnehmen.

Macht den Test und informiert euch, wo ihr freie und gleichberechtigte Arbeit fördern könnt. Vireo versucht ebenfalls sein Bestes, nur mit guten Partnern und Herstellern zusammenzuarbeiten!

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

4 Comments

  1. Pingback: Video: Agraprofit – Öko und (Not)fair | Umwelt blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook