You are here: Home » News » FairPhone: Fair-Trade-Handy geht in Produktion!

FairPhone: Fair-Trade-Handy geht in Produktion!

Das aktuelle Design des Fairphone.(c)fairphone.com

Das aktuelle Design des Fairphone.(c)fairphone.com

Die niederländische Waag Society hat es geschafft! Das FairPhone (wir berichteten) kommt auf den Markt.
Die kritische Marke von 5.000 Vorbe-stellungen wurde aktuell geknackt. Das Fair-Trade-Handy geht also in Produktion!

Mit aktuellem Stand liegen über 6.100 Vorbestellungen vor. Wer außerdem bis zum 14. Juni bestellt, soll einen ganz besonderen Bonus bekommen.

Aber was ist FairPhone? Als Vireo diesen Februar über FairPhone berichtete, stand die Vielseitigkeit des Konzepts im Mittel-punkt: Zwei SIM-Karten-Schlitze für Beruf und Privat, austauschbare Einzelteile uvm.

Aber vor allem soll das Handy nachhaltig sein:

Fairphone: Buy a phone, start a movement from Fairphone on Vimeo.

Für unsere Elektronik werden viele Rohstoffe gebraucht; zum Teil sehr exotische wie Wolfram oder Koltan. Diese so genannten Konfliktmineralien haben in der rohstoffreichen Kongo-Region Afrikas zu einem der blutigsten Kriege seit Jahrzehnten geführt. Viele elektronische Geräte, egal wie einfach gebaut, haben in ihren Verdrahtungen irgendwelche dieser blutigen Mineralien (siehe auch: “Wie viele Sklaven arbeiten für dich?“).
Beim FairPhone wird diese Produktionskette offengelegt.

Die Arbeitsbedingungen beim Ab- und Zusammenbau sind laut Waag Society nach den Fair-Trade-Maßstäben gestaltet. Nach bisherigem Stand werden in Tschechien die Kondensatoren gebaut und in China wird von einem lizensierten Original-Manufakteur alles zusammengesetzt.

Außerdem soll das Material gut sein. Keine geklebten Teile oder Sollbruch-Stellen. Wenn beim Fairphone etwas kaputt geht, soll man die Einzelteile leicht austauschen können.

Das Fairphone-Team freut sich jedenfalls gewaltig über die 5.000er-Marke:

Fairphone: 5,000 phones sold! from Fairphone on Vimeo.

(Quelle: t3n.de/fairphone.com)

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

3 Comments

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    da sowohl ich als auch meine Tochter sich für Ihr Produkt interessieren, bitte ich Sie, mir einige relevante Daten (Material des Gehäuses, technische Daten,Preis) auf diesem Wege zu übermitteln.
    Mit freundlichen Grüßen

    Alfred Pistor

    • Hallo Alfred und Tochter,

      Wir haben uns schonmal mit den Jungs und Mädels in den Niederlanden in Verbindung gesetzt. Vielleicht gibt’s das Fairphone bald ja auch bei Vireo?

      Bis dahinwird das Fairphone aber nur von Waag Society verkauft – also direkt bei http://www.fairphone.com! Hoffe, dir hilft die Antwort weiter. 🙂

      Grüße,

      Christian vom Vireo-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook