You are here: Home » News » Uni mit Nachhall: die neuen grünen Manager der Zukunft?

Uni mit Nachhall: die neuen grünen Manager der Zukunft?

Der Campus der Uni Halle (c)uni-halle.de

Der Campus der Uni Halle (c)uni-halle.de

Organisiert von Nachhalltig.de, dem geistigen Kind zweier Hallescher Studenten, präsentierte die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in den letzten zwei Monaten eine Menge spannender Seminare und großer Vorlesungen mit bekannten Größen der grünen Forschungszweige.
Vireo hat euch mit vielen interessanten Artikel, Features und Interviews versorgt und jetzt möchten wir eine kleine Schlussbilanz ziehen.

War die Ringvorlesung der ASQ Nachhaltigkeit ein Erfolg? Die Hörsäle waren voll und die Dozenten waren begeistert von der Mitarbeit und der Begeisterung der Studenten und der normalen Gäste bei den Veranstaltungen. Hier ist es deutlich ein Erfolg.

Die "nachhalltigen" Vorlesungen haben viele spannende Themen geboten. (c)nachhalltig.de

Die „nachhalltigen“ Vorlesungen haben viele spannende Themen geboten. (c)nachhalltig.de

Bilden sich bei den Ringvorlesungen die künftigen grünen Manager der Wirtschaft? Das kann man nicht sagen. Viele Studenten haben die Vorlesungen mit Interesse verfolgt. Doch wie bei jeder Maßnahme in der Bildung kann man als Lehrender nur hoffen, dass sie im Lernenden einen Effekt erzielt und dieser Früchte trägt. Wir wollen in der nächsten Zeit eine Bilanz mit den beiden Organisatoren Frederik und Klemens ziehen. Bis dahin:

Was glaubt ihr? Haben solche Ideen und haben „grüne“ Vorlesungen eine Zukunft? Ist diese Sensibilisierung in der Wissenschaft überfällig?

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook