You are here: Home » Do It Yourself » Kurioses Guerilla Gardening: So könnt ihr Blumen setzen mit Schrotflinten und Bäume pflanzen aus Urnen!

Kurioses Guerilla Gardening: So könnt ihr Blumen setzen mit Schrotflinten und Bäume pflanzen aus Urnen!

Unser Artikel zum Tag des Baumes kam gut an. Deswegen möchten wir euch heute ein paar tolle Ideen zeigen, wie Ihr kreativ Bäume pflanzen könnt.

Shotgun Flower: Blumen aus Schrotflinten

Schrotflinten-Munition mit Blumensamen. (c)weburbanist.com

Schrotflinten-Munition mit Blumensamen. (c)weburbanist.com

In den Vereinigten Staaten haben die Hippies in den 1970er Jahren noch Blumen in Gewehrläufe gesteckt. Inzwischen kommen die Blumen aus den Gewehrläufen.
Verschiedene Shops bieten diese Flower Shotguns an. Die Idee ist wohl, die Liebe vieler Amerikaner zu Waffen mit einem guten Zweck zu verbinden. Oder ist man nur zu faul, die Blumensamen in die Erde zu graben?

Recycelbare Urne: Aus deinem Grab wird ein Baum

Eine andere und nicht minder kuriose Idee ist die biologisch abbaubare Urne. Das Prinzip ist einfach: Die Urne besteht aus Materialien, die leicht verroten. Mit der Asche des Verstorbenen werden aber auch ein paar Baumsamen, etwas Dünger und andere Stoffe beigesetzt.

Biologisch abbaubare Urnen. (c) personalised-cremation-urns.com

Biologisch abbaubare Urnen. (c) personalised-cremation-urns.com

Sobald die Urne verrotet ist, keimen die Samen und langsam wächst ein Baum. Der Baum zieht natürlich auch Nährstoffe aus dem Boden, unter anderem die Mineralien in der Asche. So soll dieser ganz spezielle Baum immer an den lieben Menschen erinnern, der noch über seinen Tod hinaus geholfen hat, Leben zu erschaffen.

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

1 Comment

  1. das passt mal wieder wie die Faust aufs Auge. Armes Amerika, aber witzig find ichs trotzdem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook