You are here: Home » News » SolePower: Energie erzeugen spazierend leicht

SolePower: Energie erzeugen spazierend leicht

Täglich müssen wir Gänge erledigen, sei es draußen auf der Straße, im Büro oder zu Hause. Dabei erzeugen wir Bewegungsenergie, die ungenutzt verpufft. Energie, die wir nutzen könnten.

Das Funktionsprinzip des SolePower-Geräts. (c)solepowertech.com

Das Funktionsprinzip des SolePower-Geräts. (c)solepowertech.com

Das pfiffige Unternehmen SolePower hat sich dieses Prinzip nun zunutze gemacht und ein kleines Gerät auf den Markt gebracht, das beim Laufen Strom erzeugt. Das leichtgewichtige SolePower passt in jeden Schuh und nutzt die Bewegungsenergie der Person, um Strom zu erzeugen.

Mit dem Energie-Akku des SolePower kann dann das gewünschte Gerät via USB-Anschluss geladen werden. (c)solepowertech.com

Mit dem Energie-Akku des SolePower kann dann das gewünschte Gerät via USB-Anschluss geladen werden. (c)solepowertech.com

Die erzeugte Energie wird dann im externen Power Pack gespeichert, welches später via USB-Anschluss an Smartphone oder andere Geräte angeschlossen werden kann.

Weitere Informationen: solepowertech.com

Christian Allner

Christian Allner

Schrift-Architekt bei Schrift-Architekt.de
Social Media und Web 2.0 verändern unsere Welt: Wir kommunizieren über soziale Netzwerke und suchen im Semantic Web. Wir entdecken das Internet der Dinge und kaufen online. Doch was wollen wir wirklich?

Bei Schrift-Architekt Christian Allner erhalten Sie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Social Media, Seminare zu digitalen Themen und Übersetzungen.
Christian Allner

2 Comments

  1. sehr Innovative Idee wie ich finde!

    steht bereits der Termin für den Markt eintritt? Würde mir ja die Sohle sofort in meine Sport Schuhe stecken! Und jeden morgen mein Iphone aufladen!

    • Momentan wissen wir noch nichts Genaues, aber den Link zu den Herstellern findest du im Artikel. Falls sich was tut und wir berichten nicht drüber: Informierst du uns bitte? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook