You are here: Home » News » Guter Klang, gutes Gewissen

Guter Klang, gutes Gewissen

Wer heutzutage die akustische Vielfalt der modernen Unterhaltungs- und Kommunikationsbranche nutzen beziehungsweise genießen will, sieht sich meist einer erstaunlich großen Palette unterschiedlichster Gerätschaften gegenübergestellt. Boxen, Lautsprechertürme, Mikrofone und Kopfhörer werden schließlich von nahezu jedem Technikriesen der hiesigen Elektrobranche produziert. Wer jedoch nicht nur einen guten Klang wünscht, sondern auch viel Wert auf das Aussehen und auf eine ökologische Herstellung legt, darf nur noch eine recht begrenzte Zahl an Herstellern beziehungsweise Modelle ins Visier nehmen. Und dennoch: Firmen, die sowohl auf die Qualität als auch auf die Umweltverträglichkeit achten, gibt es auf dem hart umkämpften Hi-Fi-Markt durchaus zu finden. Einer der wenigen Audiokonzerne mit solch einem „grünen Herzen“ stellt zum Beispiel die Marke House of Marley dar …

Bob Marley, eine Legende der Musikgeschichte wusste nicht nur mit harmonischen und außergewöhnlichen Rhythmen, sondern auch mit hoch anspruchsvollen, philosophischen Texten zu überzeugen. So sah dieser die Welt als eine Einheit, alle Völker als gleichberechtigt und nicht zu guter Letzt die Liebe als das entscheidende Merkmal, dass ein friedliches und nachhaltiges Zusammenleben ermöglicht, an. Und keine geringere Persönlichkeit als diese Galionsfigur hat sich die Marke House of Marley zum Vorbild genommen: Die Produkte aus dem Hause des lateinamerikanisch angehauchten Global Players zeugen in vielerlei Hinsicht von einer hohen Ökologie sowie Ökonomie, sprich einerseits von Qualität, andererseits aber auch von Nachhaltigkeit. So kosten die Audioartikel von House of Marley zwar etwas mehr als vergleichbaren 08/15-Kreationen aus althergebrachten Kunststoffpräparaten, doch die ein, zwei zusätzlich investierten Euros sind für den Kauf eines House-of-Marley-Produktes ohne Frage bestens angelegt. So achtet der Konzern zum Beispiel auf eine sehr hochwertige Verarbeitung, wodurch die Geräte auch weit, weit über die gesetzliche Garantie von 24 Monaten ihren Dienst tun – und das sogar sehr gut! Denn ausgestattet mit den neuesten Techniken bringen die Artikel des „Father of Reggae“ erstaunlich gute Klangwerte mit sich. Gleichzeitig stehen jedoch auch die Arbeiterverhältnisse im Fokus von House of Marley: Faire Arbeitszeiten, gerechte Bezahlungen und soziale Hilfsprogramme kommen insbesondere den Arbeitern in sogenannten „Dritte-Welt-Ländern“ zugute. Doch damit nicht genug: Für die Herstellung sowie Verarbeitung der Audiokomponenten verwendet House of Marley ausschließlich natürliche oder zumindest toxisch freie beziehungsweise unbehandelte Rohstoffe! Giftige Nickelverbindungen beispielsweise werden durch hochwertige Edelmetallplatinen und Plastikgehäuse durch Holzverkleidungen, die selbstverständlich aus extra angelegten Forstbeständen und eben nicht aus Tropenhölzern produziert werden, ersetzt.

House of Marley

Die Liebe zur Natur, zum Menschen und der Musik macht sich in dem Konzept von House of Marley ohne Frage bemerkbar. Doch nicht nur auf Konzeptbasis, sondern auch im praktischen Gebrauch sind die Vorteile, also die hohe Qualität und der Nachhaltigkeitsfaktor, zu spüren. Die zwei Hauptproduktklassen, Audiosysteme und Kopfhörer, zeichnen sich nämlich allesamt durch sehr klare Töne aus, können dank der Verwendung von hölzernen Baustoffen mit sehr warmen Klängen dienen und erfüllen dank fortschrittlicher Magnetspulentechnik den Raum beziehungsweise den Gehörgang des Trägers mit sehr tiefen, jedoch keineswegs überzeichneten, Bässen. Generell legt der Konzern zudem viel Wert auf die Flexibilität seiner Produkte. So sind etwa einige Lautsprecher auch problemlos zu transportieren und dank der Integration von Drahtloschips und Nahfunkmodulen sogar problemlos mit Smartphone & Co. zu bedienen.

3980-2

Der „Get up Stand up“ Bluetooth Lautsprecher ist zum Beispiel solch ein multifunktionaler Akustikmeister. Denn dank der Ladefunktion via USB-Ausgang darf dieses Highlight selbst als Dockingstation beziehungsweise Ladeeinheit für den MP3-Player oder eben das Handy genutzt werden. Ferner macht das Audiosystem angesichts des ansehnlichen Birkenholzes auch noch einen äußerst luxuriösen Eindruck. Ganz zu schweigen von den fantastischen Klängen, die aus dem Innenleben des 1 Zoll großen Hochtöners strömen, sowie den kräftigen Bässen, welche aus den pulsierenden Throw-Woofer-Einheiten pochen.

Eine große Auswahl an House of Marley Produkte findet Ihr in unserem Shop!

1 Comment

  1. Die bluetooth Lautsprecher sehen richtig gut aus! Und wenn die Akustik dann auch noch so gut ist, dann lohnt es sich tatsächlich. Toller Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook