You are here: Home » News » Fairphone meets Art

Fairphone meets Art

Auch wenn die Kamera des Fairphone 1 mit Sicherheit nicht mit den Spitzengeräten mithalten kann, so lassen sich doch schöne und vor allem künstlerische Bilder  machen.

So hat uns eine Kundin eine kleine Auswahl Ihrer „Estrengera-Reihe“ zukommen lassen. Sehr gerne veröffentlichen wir diese Bilder in unserem Blog, denn Kunst soll ja für jeden zugänglich sein 😉

 

Vorab aber noch eine kurze Erlärung der Künstlerin, wie die Bilder enstanden sind und welche Sicht dahinter steckt.

„Sie entstand aus Experimentierfreude und Spiel mit den Fotofunktionen des FP1.
Vom Gesehenen bis zum autonomen Bild: alle Aktionen der Bearbeitung finden in der Kamera statt. Mir geht es hierbei um die Abstraktion des Gesehenen und Fotografierten bis hin zu einer Unkenntlichkeit des scheinbaren ursprünglichen Motivs.
So entsteht ein völlig von der Realität autonomes Bild, in dem noch Spuren von Formen auf das Gesehene verweisen. Und so ist der Ursprung nur noch eine Randnotiz.

Estrengera entsteht seit 2015 und ist zu einem eigenständigen Projekt geworden.“

 

Sachsenhausen
silvestra
#KB1
#KB2
#KB3
´64-1
fünfBerlin
Prinzessinnenfund

 

Solltet Ihr auch so tolle Bilder mit dem Fairphone geschossen haben, könnt Ihr diese gern hier posten. Wir freuen uns über jedes Bild!

Gibt es dazu noch eine kleine aber feine Geschichte, dann könnt Ihr uns auch jederzeit anschreiben und wir machen einen Blog-Post daraus.

 

Wir freuen uns auf weitere Bilder und Geschichten….

Nachhaltige Grüße,Vireo Store
Matthias Kühnast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook