You are here: Home » News » Saft aus Krach mit dem Sound Charge T-Shirt

Saft aus Krach mit dem Sound Charge T-Shirt

Orange. – Die britische Mobilfunkfirma Orange hat jetzt Telefon mit T-Shirt kombiniert und die ersten Prototypen des „Sound Charge Shirts“ vorgestellt. In die Fasern des Shirts ist ein piezoelektrischer Film eingewebt, der durch Druck kleine Strompakete erzeugt.

Der Druck, der den Strom erzeugt, stammt jedoch nicht aus Berührungen, sondern aus akustischem Druck; sprich: Krach. Richtig gehört, das Sound Charge Shirt erzeugt mehr Strom, je lauter es ist.
Orange hatte sich beim zurückliegenden Rockfestival im britischen Glastonbury jedenfalls die perfekte Testfläche ausgesucht. Bislang wissen wir noch nicht, wie die Tests dort verlaufen sind, aber bleiben auf dem Laufenden, was diese interessante Technologie angeht.

 

Christian Allner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.